Wir haben Dein Interesse geweckt und Du möchtest Crossdogging ausprobieren?

Fülle dieses Formular aus und erhalte 30 Tage lang kostenlosen Zugriff auf ausgewählte Inhalte unsereres internen Bereiches.

Worauf wartest Du? Probier es aus!

Du bekommst dieses Angebot die ersten 30 Tage kostenlos. Dabei gehst Du kein Risiko ein.

  1. Gib Deine Daten ein!
  2. Wähle einen Benutzernamen und ein Passwort!
  3. Teste das Crossdogging in aller Ruhe mit deinen Kunden. 

Aus deinen Daten wird automatisch eine Profilseite deiner Hundeschule erstellt. Finden können dich interessierte Hundehalter jedoch erst, wenn du unser Angebot kostenpflichtig nutzt. Über unsere Suchfunktion können dich Neukunden dann direkt kontaktieren. Außerdem genießt du bei der Bazahlvariante viele weiter Vorteile. Du kannst Teilnehmer anlegen und wöchentlich Punkte eintragen. Auch stehen dir verschiedene Downloads zur Verfügung, wie z.B. ein Konzept für die Durchführung eines Einsteigerkurses und eines für eine Crossdogging-Schnitzeljagd.

Wenn du also vorzeitig merkst, dass du das komplette Spektrum unserer Seite nutzen möchtest, kannst du jederzeit zum kostenpflichtigen Crossdogging wechseln. Nach 2-3 Tagen rufen wir Dich dann an und klären kurz, ob Du alles soweit verstanden hast und ob noch Fragen offen sind. Danach schalten wir Deinen Account frei und du kannst das Crossdogging in vollem Umfang nutzen.

Füllst Du dieses Formular aus, gehst du keine weiteren Verbindlichkeiten ein. Du kannst 30 Tage lang die Trainingstipps und wöchentlich die Aufgaben sehen und herunterladen. Danach erlischt dein Account automatisch.

Entscheidest du dich in der Testzeit frühzeitig das komplette Angebot (Downloads,Extra-Kurse, Punkte eintragen, etc) zu nutzen, zahlst du ab dem Zeitpunkt, an dem wir deinen Account frei geschaltet haben. Crossdogging kostet 55€ monatlich und wird taggenau abgerechnet.

  • Benutzernamen können nicht geändert werden.
  • Bitte gib dein Kennwort ein.
  • Bitte gib dein Kennwort erneut ein.
  • Trainingsgelände

    Diese Daten werden öffentlich angezeigt.
  • Die Straße wird nicht öffentlich angezeigt.
  • Wird ebenfalls in der Listenübersicht der Hundeschulen angezeigt.
  • Hinweis zur Anfahrt zum Trainingsgelände
  • Rechnungsdaten

    Diese Daten sind nicht öffentlich einsehbar und unabhängig vom Trainingsgelände.
  • Öffentliche Felder für die Profilseite

    Diese Felder werden öffentlich auf deiner Hundeschule Profilseite angezeigt:
  • Hochladen
  • HochladenFoto deiner Hundeschule.